Suche

Suche
Schriftgröße: | Standard | kontrastreich | groß

Trägerverein

Logo komabb e.V.

Kompetenzzentrum Behinderung, akademische Bildung, Beruf (kombabb) e.V.

 

 

Förderer

Logo, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales

 

 

Eine Initiative des Aktionsplans

NRW Inklusiv (Logo)

Eine Gesellschaft für alle

 

 

Mitglied im

Logo Paritätischer Verein

Paritätischen Wohlfahrtsverband

 

 

.

Beratungsangebot bei kombabb findet ab Juni wieder statt

Nach längerer krankheitsbedingter Unterbrechung der Beratung bei kombabb nehmen wir unsere telefonischen Sprechzeiten (unter der Tel. 0228 - 947 445 12) wieder auf.   

 

Update: Aufgrund technischer Umstände (im Rahmen unseres Umzugs) können wir die telefonische Sprechstunde doch nicht wie geplant ab Montag, den 5. Juni, sondern erst ab Montag, den 12. Juni wieder aufnehmen. Wir bitten um Ihr / Dein Verständnis!

 

Wir sind aber per E-Mail: kontakt@kombabb.de zu erreichen.

 

Ab dem 12. Juni sind wir wie folgt telefonisch zu erreichen:

Dienstags von 10 bis 12 Uhr;

mittwochs von 14 bis 16 Uhr;

donnerstags von 14 bis 16 Uhr;

i.d.R. am 1. Montag eines Monats: Abendsprechstunde von 18 bis 20 Uhr (- im Juni findet die Abendsprechstunde ausnahmsweise am 2. Montag (12.06.) statt -).

 

In dem Zeitraum vom 31. Mai bis vsl. 11. Juni wird unsere Rufnummer nicht (- auch nicht AB -) aufgrund von Umzugsarbeiten erreichbar sein.

 

Ihr / Dein kombabb-Team



5. Mai: Europäischer Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen

5. Mai: Europäischer Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen
Dieser findet seit 1992 im jährlichen Rhythmus statt - so auch in diesem Jahr (5. Mai 2023). Im Zuge dessen wird diesmal der Protest in Präsenz, online, virtuell oder mit anderen Aktionen durchgeführt.



Online-Veranstaltung zu „Studieren mit Autismus (ASS)“

Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW bietet in Kooperation mit Autinom (Leben mit Autismus) die o.g. Veranstaltung an. Sie wird ergänzt durch Gastbeiträge der Inklusionsberaterin des Beratungszentrum zur Inklusion Behinderter (BZI), AKAFÖ Bochum (zuständig für die Bochumer Hochschulen) und der Beauftragten für die Belange behinderter und chronisch erkrankter Studierender der Universität Duisburg-Essen

 

Allgemeine Infos:

- Wann: Donnerstag, der 9. Februar 2023, von 17 bis 19 Uhr.

- Wie: Online – über das Tool BigBlueButton.

- (Gast-)Referent*innen: Stephanie Feinen (kombabb-Kompetenzzentrum NRW); Jan Köbernik (autinom); Claudia Imhoff (BZI, AKAFÖ Bochum) & Daniela de Wall (Universität Duisburg-Essen).

- Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Zielgruppe:

- Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Schüler*innen als auch Studierende mit Autismus bzw. einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS).

- Auch Familienangehörige und all jene, denen dieses Thema im Beruf begegnet, z.B. Lehrer*innen, Mitarbeiter*innen der Arbeitsagenturen, des IFD, der EUTB oder der Autismus-Therapie-Zentren, können teilnehmen.

 

Themenschwerpunkte:

Nachteilsausgleiche im Rahmen der Bewerbung und Zulassung zum Studium, bei Studien- und Prüfungsleistungen während des Studiums, sowie weitere Unterstützungsmöglichkeiten im Studienalltag (z.B. Wohnen).

 

Anmeldung:

- Per E-Mail: kontakt@kombabb.de

- Zugangslink: Diesen erhalten die Teilnehmer*innen einen Tag vor der Veranstaltung bis 18 Uhr per E-Mail.

(Datenschutzhinweis: Die jeweils erhobenen personenbezogenen Daten (wie z.B. die E-Mailadresse) werden von uns lediglich zu dem Zweck der Erhebung verarbeitet. Das heißt, wir benutzen die E-Mailadresse ausschließlich zur Übermittlung des Zugangslinks am Tag der Veranstaltung. Anschließend werden sämtliche personenbezogene Daten von uns gelöscht.) 



Geänderte Sprechzeiten in dem Zeitraum vom 30.11. bis 23.12.2022

In dem o.g. Zeitraum erreichen Sie / erreichst Du uns wie folgt:

 

- Per E-Mail an kontakt@kombabb.de. (Wir antworten Ihnen / Dir möglichst zeitnah von Montag bis Donnerstag.)

 

- In unserer Videosprechstunde dienstags und donnerstags von jeweils 14 bis 16 Uhr. (Zugangslink. / Weitere Informationen.)

 

- In unserer telefonischen Abend-Sprechstunde am Montag, den 5. Dezember 2022 von 18 bis 20 Uhr unter der Telefon-Nr.: 0228 - 947 445 12.



Uni Bonn: BOCKS-Stammtisch des AStAs

Nach längerer Corona-bedingter Pause, findet wieder der monatliche Stammtisch für behinderte oder chronisch kranke Studierende (BOCKS) des AStAs der Uni Bonn statt.

 

Das erste Treffen ist für Dienstag, den 13. Dezember 2022, von 17:30 bis 19:30 Uhr im Franziskusraum der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) (Brüdergasse 8, 53111 Bonn) geplant. Danach findet der Stammtisch an jedem zweiten Dienstag im Monat statt.

 

>> Weitere Informationen



Online-Veranstaltung zu „Studieren mit (nicht-)sichtbarer Behinderung / chronischer Erkrankung“

Thema: Studieren mit einer (nicht-)sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung. Allgemeine Informationen und Erfahrung(en) aus der Praxis.

 

Wann: Freitag, der 02.Dezember von 16 bis 19 Uhr.

 

Veranstalter*innen: kombabb-Kompetenzzentrum NRW in Kooperation mit dem Beratungs­zentrum zur Inklusion Behinderter (BZI); AKAFÖ Bochum.

 

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Schüler*innen sowie Studierende mit (nicht-)sichtbaren Behinderungen / chronischen Erkrankungen, wie z.B. mit Mobilitätseinschränkungen, Seh- oder Hörbehinderungen, Diabetes, Epilepsie, einer Autismus-Spektrum-Störung oder psychischen Erkrankung. Aber auch Familienangehörige und all jene, denen dieses Thema im Beruf begegnet, können teilnehmen.

 

Wichtiger Hinweis zur Barrierefreiheit: Die Veranstaltung wird begleitet von Schriftdolmetschung. Falls Sie jedoch Gebärdensprachdolmetscher*innen benötigen, so bitten wir (dringend) bis spät. Dienstag, den 29. November 2022 um 14 Uhr um Rückmeldung! Wir kümmern uns um diese.

 

Technische Hinweise und weitere Informationen zu Inhalten, Anmeldung, Barrierefreiheit etc. finden Sie / Findest Du hier 

 

>> Flyer zur Veranstaltung (screenreader) (PDF-Datei)



Online-Workshop zum Thema: “Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“

Die EUTB-Beratungsstelle Selbstbestimmt Leben Köln e.V. informiert am Donnerstag, den 24.11.2022 von 15:30 bis 17:00 Uhr über die Möglichkeiten der Teilhabe am Arbeitsleben. Frau Stabel von der ZAV Bonn wird mögliche Teilhabe-Leistungen erläutern und die Arbeit der ZAV vorstellen. Anschließend besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Anmeldungen sind bis zum 17.11.2022 unter der Mailadresse beratung@eutb-sl-koeln.de möglich.

Falls Unterstützung in Form von Gebärdensprachdolmetscher*innen oder Schriftdolmetscher* innen notwendig ist, teilen Sie dies bitte schnellstmöglich, aber spätestens bis zum o.g. Anmeldetermin mit.

 

>> Weitere Informationen



Erinnerung: Nächste Abendsprechstunde am05. Dezember 2022 (von 18 bis 20 Uhr)!

Kombabb bietet i.d.R. jeden ersten Montag im Monat eine Abendsprechstunde von 18 bis 20 Uhr (unter der Telefon-Nr.: 0228 – 947 445 12) an. Unsere nächste telefonische Abendsprechstunde findet aufgrund des Feiertags erst am Montag, den 05. Dezember 2022 statt.



vocatium Videochat West

Die vocatium Videochat West (Fachmesse für Ausbildung + Studium) findet in diesem Jahr erneut im digitalen Format statt & kombabb ist mit am Start!

 

Wann: Dienstag, der 27. September 2022 (von 13 bis 17 Uhr).

(Wichtiger Hinweis: Die Onlie-Messe war ursprünglich auf zwei Tage angesetzt, wurde aber auf den o.g. eintägigen Termin gekürzt.)  

 

Wie: Digital, per Videochat.

  

Zielgruppe: Schüler*innen bzw. Studieninteressierte mit sichtbarer und nicht-sichtbarer Behinderung / chronischer Erkrankung, z.B. mit Mobilitätseinschränkungen, Seh- und Hörbehinderungen, Epilepsie, Diabetes, CED, Autismus-Spektrum-Störungen oder psychischen Erkrankungen.

 

Themen, u.a.: Nachteilsausgleiche bei der Bewerbung / Zulassung (z.B. Härtefallantrag) und während des Studiums (z.B. Schreibzeitverlängerung bei Prüfungen), Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. Studienassistenz) und Outen bzw. Umgang mit einer nicht-sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung.

 

>> Weitere Informationen (u.a. zur Anmeldung etc.)



„Tag der Endometriose“ (am 27.09.2022)

Das Beratungszentrum zur Inklusion Behinderter (BZI) beim AKAFÖ Bochum lädt zu einem Online-Thementag am 27. September 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr im Rahmen des jährlich stattfindenden „Tag der Endometriose“ ein.

 

Die Veranstaltung richtet sich vordergründig an Studierende der Bochumer Hochschulen und Studieninteressierte, die in Erwägung ziehen, in Bochum zu studieren. Sie findet mit dem Online-Tool Zoom statt und es gibt die Möglichkeit, eine Untertitelfunktion zuzuschalten.

 

>> Link zum Beratungszentrum zur Inklusion Behinderter (BZI) beim AKAFÖ

>> Link zum Aushang

>> Link zum vorläufigen Programm (Stand: 09.09.2022)



Aktuelles

Beratungsangebot bei kombabb findet ab Juni wieder statt

Nach längerer krankheitsbedingter Unterbrechung der Beratung bei kombabb nehmen wir unsere telefonischen Sprechzeiten... Beratungsangebot bei kombabb findet ab Juni wieder statt

Kontakt

Kompetenzzentrum Behinderung, akademische Bildung, Beruf (kombabb) e.V.

kombabb-Kompetenzzentrum NRW

 

Reuterstraße 161

53 113 Bonn

Bundesrepublik Deutschland

 

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: +49 (0)228 94 74 45 12

E-Mail: internetportal@kombabb.de

Internet: http://www.kombabb-internetportal-nrw.de

© 2012 Kombabb | Datenschutzerklärung| Impressum

.

xxnoxx_zaehler